Besonderer Pelikan im Cottbuser Tierpark geschlüpft

Besonderer Pelikan im Cottbuser Tierpark geschlüpft

Nach dreijähriger Zuchtpause ist am 10. März 2022 wieder ein Brillenpelikan im Tierpark geschlüpft. Brillenpelikane sind über Australien einschließlich Tasmanien bis nach Neuguinea verbreitet und werden in europäischen Tiergärten nur selten gehalten und gezüchtet. Der Cottbuser Tierpark ist mit 29 seit 2011 geschlüpften Brillenpelikanen einer der erfolgreichsten Brillenpelikanzüchter.
Der jetzt geschlüpfte Brillenpelikan wächst in der kleinen Brutkolonie im Stelzvogelhaus heran und wird zu unserer besonderen Freude von den beiden Elternvögel vorbildlich versorgt. Dank guter elterlicher Fischfütterung wächst das Pelikanküken außerordentlich schnell heran.

Tierpark Cottbus Logo Verband Deutscher Zoodirektoren Logo BB-PL Interreg Logo EEP Logo Euroregion Logo Stadt Cottbus Logo VZP - Verband Deutschsprachiger Zoopädagogen Logo