Leopardennachwuchs im Tierpark

Leopardennachwuchs im Tierpark

Im Cottbuser Tierpark ist ein wichtiger Zuchterfolg bei den China-Leoparden gelungen. Ein neu zusammengestelltes Zuchtpaar hat nun zum ersten Mal Nachwuchs in Form von zwei männlichen Jungtieren.

Leopardentypisch haben die Jungtiere ihre ersten Wochen völlig ungestört in der Wurfhöhle verbracht und beginnen nun, ihre Umgebung und auch das Außengehege zu erkunden. Leopardin „Shira“ stammt aus der Zucht des Tierparks Gotha und betreut ihren ersten Wurf vortrefflich und sehr entspannt. Vater der Jungtiere ist der schon bei uns geborene „Sian“. Da er für das weitere Zuchtprogramm auf Grund eines genetisch wichtigen Vaters sehr wichtig ist, hatten wir ihn für einige Jahre in Hamburg bei Hagenbecks Tierpark eingestellt. Nach seiner Rückkehr hat er nun für doppelten Nachwuchs gesorgt.Im Cottbuser Tierpark ist ein wichtiger Zuchterfolg bei den China-Leoparden gelungen. 

China-Leoparden sind eine in der Natur durch Lebensraumverlust und Jagd stark bedrohte Leoparden-unterart, deren erfolgreiche Haltung und Zucht eine gute Tradition im Cottbuser Tierpark ist.

Tierpark Cottbus Logo Verband Deutscher Zoodirektoren Logo BB-PL Interreg Logo EEP Logo Euroregion Logo Stadt Cottbus Logo VZP - Verband Deutschsprachiger Zoopädagogen Logo