Affen, Schlangen und eine neue Gaststätte

Affen, Schlangen und eine neue Gaststätte

Nicht neu gebaut, aber doch ganz neu eingerichtet präsentiert sich die altehrwürdige Tierparkgaststätte in ganz neuem und ganz ungewohnten Glanze. Nach mehrwöchigem Umbau steht die Gaststättenpächterin Katja Schlodder mit ihrem Team nun wieder zur Versorgung durstiger, hungriger oder ausruhbedürftiger Tierparkbesucher bereit – und das in einem wunderschönen, einladenden Ambiente.


Mindestens ebenso einladend wie die Innenräume ist die neu gestaltete Terrasse. Hier können unsere Besucher – nur durch einen schmalen Teich getrennt – den Kapuzineraffen beim Klettern, Schwingen oder Spielen in ihrem Affenwald zusehen. Zum ersten Mal überhaupt in der langen Tierparkgeschichte sind damit Tiere bei Kaffee und Kuchen direkt zu beobachten. Auf der gegenüberliegenden Terrassenseite locken zwei große Schlangen vor allem Kinder an – zum Klettern, Sitzen, Buddeln – oder auch zum Zeitvertreib beim Warten auf Eisbecher, Mittagsteller oder Plinse. 


Wir danken Frau Schlodder für Ihr Vertrauen auf den Standort Tierpark und allen beteiligten Firmen für die Umsetzung der neuen Gaststätte. Ebenso danken wir dem Tierpark-Förderverein für die von Jens Brandt und seinem Team meisterhaft geschaffenen Schlangen und dem Tierpark-Förderverein und den vielen Mitstreitern der eg-Wohnen-Tierparkläufe für den Affenwald und Terrassenteich. Nicht vergessen seien auch die Tierpfleger und Handwerker des Tierparks, die bis zuletzt noch daran gearbeitet haben, den ganzen neuen Bereich Terrasse, Schlangen, Affenwald mit Teich und Gaststätte seiner Bestimmung übergeben zu können!


Zur Eröffnung laden wir Sie herzlich am Freitag, 08.04.2022 um 15:00 Uhr zu uns in den Tierpark ein!

Dr. Jens Kämmerling

(Tierparkdirektor)

Tierpark Cottbus Logo Verband Deutscher Zoodirektoren Logo BB-PL Interreg Logo EEP Logo Euroregion Logo Stadt Cottbus Logo VZP - Verband Deutschsprachiger Zoopädagogen Logo