Nandu-Hahn führt seine Küken

Nandu-Hahn führt seine Küken

Unser Nanduhahn zieht seine Küken als „alleinerziehender Vater“ ohne Unterstützung seiner Hennen auf. Und das macht er vorbildlich!

Damit zeigen unsere Tiere Nandu-typisches Verhalten. Mehrere Nanduhennen legen ihre Eier in das gemeinsame Bodennest, damit der Hahn die Eier ausbrütet und anschließend die Küken allein führt. Die Hennen sind (wie immer) auf der Lamaanlage zu sehen und der Hahn ist mit seinen Küken vorübergehend auf die Muntjak-Anlage gezogen (zwischen Yak und Stachelschwein). Dort kann er sich ungestört um die Versorgung seines Nachwuchses kümmern. Später kommt er wieder zu seinen Hennen.

Foto: A. Tesch / Tierpark Cottbus

Tierpark Cottbus Logo Verband Deutscher Zoodirektoren Logo BB-PL Interreg Logo EEP Logo Euroregion Logo Stadt Cottbus Logo VZP - Verband Deutschsprachiger Zoopädagogen Logo